wie organisiert sich unser kindergarten


Schon oft haben Sie gehört, dass sich unser Kindergarten selbst verwaltet. Doch was heißt das genau?

Es bedeutet, dass wir alle organisatorischen, finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten des Kindergartens selbst erledigen. Es gibt in dem Sinne keinen Kindergartenleiter, der für die verschiedenen Bereiche Entscheidungen trifft.

 

 Unser Kindergarten ist als Verein organisiert und auf das Engagement der Eltern angewiesen.

jede Mithilfe ist willkommen und erwünscht!

 

 

Der Kindergarten ist in seiner Struktur und Arbeitsweise dreigegliedert: 

  • Erzieherinnen
  • Vorstand
  • Elternschaft 
  • Elternbeirat

 

Mit dem Eintritt des Kindes in den Kindergarten ist ein Beitritt in den Förderverin der Waldorfpädagogik
Möckmühl-Bittelbronn e.V. wünschenswert.

 

Zu den Aufgaben der Eltern zählen: 

  • Unterstützung der Erzieherinnen bei der weiteren Gestaltung und Entwicklung des Kindergartens
    im Rahmen von Arbeitskreisen
  • Gestaltung und Pflege des Gartens
  • Organisation, Planung und Mitgestaltung der Feste im Kindergarten (Stadtfest und Weihnachtsbasar) 
  • Hauswirtschaftliche Alltagsarbeiten (Handtücher waschen, Sprudel besorgen, 1 x im Jahr Großputz)